James Andongo (und James Opiyo) - 9 Jahre

james-andongo

Die Zwillinge James Opiyo und James Andongo leben mit der Mutter im Kayole slum. Der Vater verschwand vor Jahren, es gibt kein Lebenszeichen von ihm geschweige denn Geld für seine Kinder. Eine ältere Schwester lebt bei der Tante in einem Nachbarslum. Die Mutter füllt Wasser in gesammelte Plasteflaschen und verkauft diese für 5 Kennianische Schillinge. An so manchem Tag reicht das dafür eingenommene Geld nicht einmal fürs Essen der Kinder, und sie müssen hungrig schlafen gehen. Aus Geldmangel sind die Jungs seit Ende 2018 nicht in der Schule. Die Zwillinge könnten unsere BVS besuchen, dafür brauchen sie aber einen Paten.

Wer hilft James O. und/oder James A. mit je einer Patenschaft von je 20,00 €/Monat, damit sie zur Schule gehen und dort eine Mittagsmahlzeit erhalten können? Außerdem dürften sie dann in unserem Kinderzentrum frühstücken und am Nachmittag dort gemeinsam mit anderen Kindern lernen und spielen.