Secondary School

Garrison1

 

Die Garisson Secondary School ist unsere Partnerschule für diejenigen Jugendlichen in Nairobi, denen wir es nach erfolgreichem Abschluss der Grundschule ermöglichen wollen, eine weiterführende Schule zu besuchen. Die zumeist alleinerziehenden Mütter können das nur in sehr wenigen Ausnahmefällen für ihre Kinder finanziell stemmen. Um leistungsstarken Jugendlichen diese Chance zu geben, benötigen wir einen Paten oder eine Patin, der oder die bereit ist, das Patenkind bis zum KCSE (Kenya Certificate of Secondary Education), vergleichbar dem hiesigen Abitur, zu begleiten.

Die Kosten betragen pro Schuljahr 300 €, zahlbar pro Term (ein Term hat drei Monate ) zuzüglich einer für die Zulassung notwendigen Erstausstattung, die Schulkleidung, Schließfach, Anmeldung, Einstellungs- und Gesundheitstest, Kopierpapier sowie einen Satz Bücher für Term 1 beinhaltet und insgesamt 200 € beträgt.

Herzlichen Dank allen, die eine Patenschaft in Erwägung ziehen!

Garrison2

Sharon Angira - 17 Jahre

sharon-garisson.jpg

Sharon lebt mit der Mutter und zwei Brüdern im Soweto Slum.

Sharon erreichte im KPCE 311 Punkte. Da sie einen Paten hatte, konnte sie in Nairobi eine High School-Ausbildung beginnen. Leider hat sie inzwischen ihre Patin verloren und nun große Angst, dass sie die Schule wieder verlassen muss. Sie wünscht sich sehnlichst, weiter in die High School gehen zu dürfen. Ihre Mutter schafft es kaum, mit Hilfsarbeiten die monatliche Miete sowie das Essen für ihre Kinder zu erwirtschaften; für Schulgebühren bleibt nichts übrig.

Sharon braucht für das nächste Schuljahr, das im April beginnt, dringend einen Paten; sie würde dann in der Form 3, was unserer 11. Klasse entspricht, weiter lernen können.

Die Kosten betragen pro Schuljahr 300 €, zahlbar pro Term (ein Term umfasst drei Monate)

Wer gibt Sharon eine Chance, damit sie weiterhin die High School besuchen kann?