Banner1

Kinderhaus Ugunja

Nach nur wenigen Wochen Bauzeit konnte Ende Mai 2019 unser Light-Home in Ugunja für die ersten Waisenkinder die Türen öffnen. Der Bau des Familienhauses direkt zwischen GBA und SLA wurde möglich, weil Schüler des Schiller-Gymnasiums in Köln einen Großteil der Baukosten für das Projekt gespendet haben. Das Geld haben sich die Jugendlichen bei einem Sponsorenlauf hart erkämpft. Nochmals ein herzliches Dankeschön dafür. Mittlerweile leben 5 Mädchen und 7 Jungen in unserem Light-Home. Alle Kinder, die aufgenommen wurden, sind äußerst bedürftig und wurden gemeinsam von unserem Team und den Behörden vor Ort ausgewählt.

Für die Heimbetreuung und die Kosten der Schule ist ein Monatsbeitrag von 40,00 €/Kind nötig. Es können auch Teilpatenschaften zu 20,00 €/Monat abgeschlossen werden.

Im Patenbeitrag sind einmal Basis-Schulkleidung (Hemd & Hose bei den Jungen, Kleid bei den Mädchen) und die für die Schule benötigten Schreibwaren (Hefte, Stifte und Radiergummis) enthalten. Zusätzliche Bestellungen z.B. für Schulschuhe, Pullover, Schulbücher und Sportkleidung sind möglich und ausdrücklich erwünscht.

Alle Kinder, die wir hier vorstellen, sind Halb- oder Vollwaisen und sehr bedürftig. Wenn Sie ein Kind unterstützen möchten oder Fragen zu Patenschaften haben, schreiben Sie bitte an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

ULH cut200619

Waisenhausfamilie LH Ugunja

ulhkids.jpg

Glory - 8 Jahre

glory-akinyi-ouma-044-receiving-her-text-books.jpg

Glory lebte bis vor ihrem Einzug in das Light-Home Ugunja beim alleinerziehendem Vater, der damit total überfordert war. Glorys Mama ist verstorben. Glory lernt in der 2. Klasse und liebt die Schule sehr.

Um im Light-Home unter der liebevollen Aufsicht einer Hausmutter die Vollversorgung einschließlich Betreuung im Krankheitsfall zu genießen sowie die GBA-Schule besuchen zu können, benötigen wir für Glory noch einen Paten. Wer hilft Glory mit einer Patenschaft von 40 €/Monat oder einer Teilpatenschaft von 20 €/Monat, damit sie weiterhin unter liebevoller Betreuung einer Hausmutter im Light-Home in Geborgenheit aufwachsen kann?

Hellen - 7 Jahre

hellen-atieno-tamara-033-receiving-her-text-books

Hellen lebte bis zum Einzug in das Light Home Ugunja mit drei Geschwistern beim Opa. Die Eltern ließen sich scheiden und gingen ihrer Wege. Der Opa konnte Hellen nicht mehr versorgen. Hellen besucht seit 2020 die 2. Klasse unserer GBA-Schule.

Um im Light Home unter der liebevollen Aufsicht einer Hausmutter die Vollversorgung einschließlich Betreuung im Krankheitsfall zu genießen, sowie auch die GBA-Schule besuchen zu können, benötigen wir für Hellen noch eine Teilpatenschaft in Höhe von 20 € monatlich.

James - 6 Jahre

james-omondi.jpg

James besucht seit 2020 die PP 2 unserer GBA-Schule. Bis zum Einzug in unser Light-Home Ugunja lebte er mit zwei Geschwistern bei der allein erziehenden Mutter, der Vater ist verstorben. Die Mutter verdiente den Lebensunterhalt mit dem Sammeln von Holz. Da James zu Hause nicht ausreichend versorgt wurde, nahmen unsere Teamleiter ihn in das LH auf.

Um im Light-Home unter der liebevollen Aufsicht einer Hausmutter aufwachsen zu können, die Vollversorgung incl. Betreuung im Krankheitsfall zu genießen und auch die GBA-Schule besuchen zu können, benötigen wir für James noch eine Teilpatenschaft in Höhe von 20,00 € monatlich.