Patenschaften für Afrika - Patoipa e.V. info@patoipa.de

Banner2

Nach einer sehr zielstrebig erfolgten Bauphase sind die Schulgebäude unserer Junior Secondary School (JSS) an der Green Garden Academy (GGA) rechtzeitig zum Januar 2023  fertig geworden. Die Jugendlichen der 7. Klasse - und 2024 bereits die der 8.Klasse - konnten ihre Klassenzimmer, die mit Tischen, Bänken und einer Tafel ausgestattet wurden, beziehen.

Die Räume für die  9. Klasse wurden ebenfalls schon mitgeplant und gebaut. Ein herzlicher Dank gilt allen Spendern, die dieses Projekt ermöglicht haben, sowie den Paten der Kinder und Jugendlichen, die sie mit Schulkleidung und Büchern ausgestattet haben, damit einem erfolgreichen Start in die weiterführende Schule nichts im Wege steht.

Die Schüler benötigen jeweils bei Schuljahresbeginn neue Schulkleidung, Bücher und Schulmaterial, Der Schulbesuch ist Pflicht, doch ohne einen Paten oder eine Patin haben die Kinder keine Chance, die JSS zu besuchen.

Die folgenden Kinder wünschen sich sehnlichst einen Paten/eine Patin, damit ihr Traum auf eine Zukunft voller Chancen in Erfüllung gehen kann und ihr Weg nicht nach der 6. Klasse als suchende Hilfsarbeiter in der Hoffnungslosigkeit endet.

 

GGAJunior1

 

JSS 2

 

Rashid lebt mit vier Geschwistern bei den Eltern. Mit Gemüse-Verkäufen auf dem lokalen Markt versuchen die Eltern, die Familie über Wasser zu halten, aber für mehr als zwei einfache Mahlzeiten täglich reicht das Geld nicht.

Der Junge hat große Angst, dass er mit 14 Jahren aus Geldmangel die JSS verlassen und als Hilfsarbeiter zum Einkommen der Familie beitragen muss. Er möchte so gern weiter lernen, um später bessere Chancen zu haben und nicht nur als Tagelöhner jeden Morgen aufs Neue nach Arbeit Ausschau halten zu müssen. Kann jemand Rashid diese Sorge nehmen? Gibt es jemanden, der unserem Rashid mit einer Patenschaft von 28 € monatlich helfen möchte, damit er weiterhin die Junior Secondary School besuchen kann?

Hafsa lebt mit drei Geschwistern bei den Eltern. Mit Verkäufen von selbst gezogenem Gemüse auf dem lokalen Markt versuchen sie, die Familie über Wasser zu halten, aber für mehr als täglich zwei einfache Mahlzeiten reicht das Geld nicht aus.

Hafsa liebt ihre Schule und möchte unbedingt die drei Jahre der JSS noch absolvieren. Wer hilft unserer Hafsa mit einer Patenschaft von 28 € monatlich, damit sie weiterhin die Junior Secondary School besuchen kann?

Mariam lebt mit sieben Geschwistern bei den Eltern. Diese verkaufen Second-Hand-Kleidung auf dem lokalem Markt. Der geringe Gewinn reicht oft nicht einmal für zwei Mahlzeiten am Tag aus.


Mariams sehnlichster Wunsch ist es, die JSS zu absolvieren, um später bessere Chancen auf einen Job zu haben als ihre Eltern. Sie hofft, dann auch der Familie helfen könnte. Dazu muss sie aber drei Jahre die Schule besuchen. Die Eltern können nichts beisteuern. Deshalb suchen wir für Mariam Unterstützung.

Wer hilft unserer Mariam mit einer Patenschaft von 28 € monatlich, damit sie weiterhin die Junior Secondary School besuchen kann?

Mariam - 14 Jahre

Mariam lebt mit sieben Geschwistern bei den Eltern. Diese verkaufen Second-Hand-Kleidung auf dem lokalem Markt. Der geringe Gewinn reicht oft nicht einmal für zwei Mahlzeiten am Tag aus.


Mariams sehnlichster Wunsch ist es, die JSS zu absolvieren, um später bessere Chancen auf einen Job zu haben als ihre Eltern. Sie hofft, dann auch der Familie helfen könnte. Dazu muss sie aber drei Jahre die Schule besuchen. Die Eltern können nichts beisteuern. Deshalb suchen wir für Mariam Unterstützung.

Wer hilft unserer Mariam mit einer Patenschaft von 28 € monatlich, damit sie weiterhin die Junior Secondary School besuchen kann?