Banner1

Rukia - 11 Jahre

05rukia-ali-grade-4

Rukia besucht Grade 4 unserer GGA-Schule. Mit drei Geschwistern lebt das Mädchen bei den Eltern. Die Mutter ist Hausfrau und der Vater sucht jeden Tag auf's Neue einen Hilfsjob, um seine Familie ernähren zu können. Sie leben in einem Lehmhaus, das mit Palmblättern bedeckt ist. Die Eltern befürchten, dass aufgrund von Geldmangel ihre Tochter die GGA Schule verlassen muss, das Mädel belegte im Term 1-2022 die 3. Position in der Klasse, sie sollte unbedingt weiterhin zur Schule gehen. Dafür braucht sie aber einen Paten.

Wer hilft Rukia mit einer Patenschaft von 20 € monatlich, damit sie weiterhin die GGA besuchen kann? Neben zwei Mahlzeiten erhält das Mädchen auch einmal Schulkleidung und Schulmaterial.

Zulpha - 7 Jahre

zulpha

Zulpha lebt mit sechs Geschwistern bei den Eltern. Diese Familie gehört zur Kahindi-Großfamilie, die unter ärmlichsten Bedingungen auf gemietetem Land in baufälligen Hütten wohnt (siehe auch Episode 3 der Videos der Familienbesuche) https://www.patoipa.de/index.php/aktuelles/video-2.

Die Familie fertigt aus Palmblättern Matten zum Verkauf. Das ist der einzige Erlös, mit dem die sechs Kinder satt zu bekommen sind. Zulpha besucht vorübergehend auf neutraler Spendenbasis die 1. Klasse unserer GGA-Schule. Für den dauerhaften Schulbesuch benötigt das Mädel einen Paten.

Wer hilft Zulpha mit einer Patenschaft von 20 € monatlich, damit sie weiterhin die GGA Schule besuchen kann? Neben zwei Mahlzeiten erhält das Mädchen auch Schulkleidung und Schulmaterial.

Ibrahim - 9 Jahre

02ibrahim-salim-grade-3

Ibrahim lernt in Grade 3 unserer GGA-Schule. Mit drei Geschwistern lebt er bei den Eltern. Der Vater ist Fischer, die Erträge reichen kaum aus, um eine Mahlzeit zu finanzieren. Die Mutter ist Hausfrau. Sie leben in einem palmbedeckten Lehmhaus. Ibrahims Traum ist es, einmal ein Doktor zu sein, um den armen Bewohnern seiner Community helfen zu können, dazu muss er aber die Schule abschließen können.

Wer hilft Ibrahim mit einer Patenschaft von 20 € monatlich, damit er weiterhin die GGA besuchen kann? Neben zwei Mahlzeiten erhält der Junge auch einmal Schulkleidung und Schulmaterial.

Rehema - 7 Jahre

rehema-ndoro-.jpg

Rehema lebt mit fünf Geschwistern bei den Eltern. Diese Familie gehört zur Kahindi-Großfamilie, die unter ärmlichsten Bedingungen auf gemietetem Land in baufälligen Hütten wohnt - siehe auch Episode 3 der Videos der Familienbesuche https://www.patoipa.de/index.php/aktuelles/video-2.

Die Familie fertigt aus Palmblättern Matten zum Verkauf. Mit diesem Erlös müssen sechs Kinder ernährt werden. Rehema besucht vorübergehend auf neutraler Spendenbasis die 1. Klasse unserer GGA-Schule, für den dauerhaften Schulbesuch benötigt das Mädchen aber einen Paten/eine Patin.

Wer hilft Rehema mit einer Patenschaft von 20 € monatlich, damit sie weiterhin die GGA besuchen kann? Neben zwei Mahlzeiten erhält das Mädchen auch Schulkleidung und Schulmaterial.

Rehema und Swabrina sind Schwestern.

Mangale - 5 Jahre

mangale-muvumba

Mangale besucht die PP 2 unserer GGA-Schule. Er lebt mit vier Geschwistern bei den Eltern. Der Vater ist Hilfsarbeiter. Die Mutter hilft in der Küche unserer GGA-Schule, sie ist sehr verantwortungsbewusst und die ganze Familie lebt von ihrem Einkommen. Leider hat sie oft Schwierigkeiten, das Schulgeld aufzubringen. Mangale verlor seine Patenschaft und möchte so gern weiterhin zur Schule gehen.

Wer hilft Mangale mit einer Patenschaft von 20 € monatlich, damit er weiterhin die GGA-Schule besuchen kann? Neben zwei Mahlzeiten erhält der Junge dann auch Schulkleidung und Schulmaterial.